Halogen Lampen HIR 2 weiss

E180 (10/2012 - heute)
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#46 Beitrag von Chris1983 » 22.01.2017, 22:46

Nein nein, sowas wird wohl niemals zugelassen werden, dafür sind die Scheinwerfer garnicht gemacht.
Jetzt aber das große ABER:
Solche Leuchtmittel funktionieren in Linsenscheinwerfern erstaunlich gut, genau wie Xenonlicht Kits.
Der Lichtkegel, die Hell- Dunkelgrenze und die Ausleuchtung sehen sehr gut aus.
Man selbst sieht viel mehr, man blendet unwesentlich mehr, in etwa wie Originale LED Scheinwerfer, die wie ich finde doch extrem blenden können.
Rein von der Funktion her ist der Einbau wohl unbedenklich.
Jetzt im Winter fallen mir aber auch negative Eigenschaften auf. Die nicht vorhanden Reinigungsanlage zB. Sobald der Scheinwerfer verschmutzt geht die Lichtleistung schon extrem zurück und man blendet die anderen immer mehr. Das streulicht nimmt damit unangenehm zu. Man sollte vor jedem fahrantritt einmal über die Scheinwerfer wischen und sogar auch unterwegs.
Die LEDs hab ich bisher nur ab 6000k gesehen, das extrem weiße Licht fällt schon sehr auf, ein Xenonkit mit 4300k ist da doch wesentlich unauffälliger, dafür lassen sich die LEDs einfacher einbauen wenn wie beim Auris keine Deckel hinten auf den Scheinwerfern sind.

Klar, verboten ist es doch jeder wird wohl selber wissen was er tut. Wenn man viel in Foren unterwegs ist gehen einen die Moralapostel schon tierisch auf den Zeiger. Man muss ja nichts dazu schreiben wenn man dagegen ist.

Fakt ist, es funktioniert sehr gut. Noch besser wenn man sich eine SWRA nachrüstet.
Preislich steht man sich auch viel besser wenn man es gegen Nightbreaker rechnet. Man muss sich halt keine Gedanken mehr um durchgebrannte Leuchtmittel machen. Habe seid vielen Jahren Ruhe auch schon in den Vorgängergahrzeugen. Einbauaufwand = einfacher Lampenwechsel.
Vernünftig einstellen, evtl einen tick tiefer als normal wäre empfehlenswert um beim beschleunigen nicht in den Gegenverkehr zu lasern.
Empfehlung: das Fernlicht auch umrüsten sonst wird es fast nutzlos

In herkömmlichen Reflektorscheinwerfern würde ich das nicht verbauen, das Experiment im Aygo war katastrophal. Klar man sieht selber sehr viel mehr, aber der Gegenverkehr garnichts mehr. Streulicht extrem so das die Crew der ISS ne Sonnenbrille braucht.
Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#47 Beitrag von Master48 » 23.01.2017, 06:57

Ich würde es mir auch verbauen. Habe halt nur Angst wenn man einen Unfall hat und die Versicherung deswegen nicht zahlt.
War der Einbau schwer? Wie sieht es mit der Hitzentwicklung aus?
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#48 Beitrag von Chris1983 » 23.01.2017, 08:09

Ich habe keine Ahnung wie es bei einem Unfall aussieht, im schlimmsten Fall, denke ich, bleibt man wirklich auf den Kosten sitzen. Glaube aber das dies nur im Extremfall so sein wird. Bei "normalen" Unfällen wie dem Klassiker Auffahrunfall wird das keine Rolle spielen.
Da Stufe ich spitze Spoiler und sonstige Anbauteile weitaus kritischer ein.

Der Einbau ist wirklich easy, ich fahre noch Xenon möchte aber demnächst auf LED umrüsten. Selbst bei Xenon ist der Einbau easy. Original Leuchtmittel raus, Brenner rein, das Steuergerät sauber verbauen und einfach die steckberbindungen anschließen. Bei der LED einfach nur den Stecker drauf ohne Steuergerät und fertig.
Ist wirklich nur einfach wie nen Lampenwechsel.

Auf LED möchte ich umrüsten da das Xenon etwa 10sec braucht bis es hell wird und weil das viele an und aus der Lichtautomatik schon extrem auf die Brenner geht. Da flackert einer mal kurz beim einschalten oder fällt dann ganz aus so das man erst nochmal aus und wieder einschalten muß das er funktioniert. Aus diesem Grund nutze ich die Automatik nicht.
Habe die LEDs aber schon in nem Prius3 gesehen und war sehr begeistert von dem Licht. Lichtkegel und Ausleuchtung wie mit Halogen nur halt heller.
Ich hoffe die machen das ein und aus besser mit.
Vom Preis her kann man es ja riskieren, Nightbreaker sind auch nicht viel günstiger und halten wahrscheinlich nicht mal halb so lange. Das Xenon hat sich bisher als sehr standhaft bewiesen nachdem ich innerhalb des ersten Jahres 2 Satz Nightbreaker und einen silverstar durchgejagt hab
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#49 Beitrag von Chris1983 » 23.01.2017, 16:04

https://www.priusfreunde.de/portal/inde ... &id=314592

Ich hab hier noch was bei den Priusfreunden dazu gefunden wo wirklich angenehm und ausführlich über Xenon und LED berichtet wird.

Da es hier aber eig. nur um Halogen gehen sollte, wäre es nicht besser dafür ein neues Thema zu erstellen?
Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#50 Beitrag von Master48 » 23.01.2017, 18:12

Ein neues Thema dafür würde mich sehr interessieren. Da können dann Fotos Produktvorschläge und Einbauanleitungen rein. Und im Betreff muss drin stehen, dass es nicht legal ist. Sonst hat man wieder Diskussionen. Wobei eine Diskussion darüber auch nicht schlecht wäre. Baust du vor dem Tüv um? Das würde mich z.bsp sehr interessieren.
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#51 Beitrag von BillyG » 23.01.2017, 22:21

Als aller erstes zwei Dinge:
- Es macht keinen Spaß bei 0°C (gefühlt -10°C) Lampen im Auris zu tauschen und ...
- Es macht noch weniger Spaß im Auris das zu machen, egal bei welcher Temperatur!

Grund für den zweiten "Spaß": Vor allem in der rechten Seite, da wo die Zufuhr für die Scheibenflüssigkeit ist, ist das Kabel so verdammt kurz, dass ich mehr als eineinhalb Stunde gebraucht habe um den Tausch beider Birnen durchzuführen! Ich kann nicht sagen ob die Vosla evtl ein ganz wenig länger sind, die haben auf jedem Fall einen kleinen, spitzen Zipfel, der bei den originalen von Philips nicht da ist. Ob dieser der Grund ist, dass diese sehr verdammt schwer in die Öffnung zu bringen kann ich nicht genau sagen. Das zu kurze Kabel ist auf jedem Fall der Hauptschuldige! Toyota, eine 6 dafür, sehr mangelhaft!
Am Ende habe ich einfach so fest es ginge am Kabel gezogen, so dass diese 1-2mm die noch nötig waren mir gegeben würden und sie war drin! Es war mir fast egal dann ob die teure Birne bricht oder was auch immer... Grrrr :evil:

Es war auch sehr schwer die originalen aus der Fassung zu nehmen, da man mit zwei Hände arbeiten muss um die Entriegelung zu drücken und die Birne dabei zu ziehen - das auch wegen dem Platzmangel vor allem wieder auf der rechten Seite (Beifahrer).

Wie auch immer, nichts für große Hände oder für Leute ohne Geduld oder für welche die nicht wo anders übernachten können, falls es ganz daneben geht und man steht da ohne Licht...
Die sind drin und ich könnte vorher-nachher Fotos machen!

Ehrlich gesagt, so ein riesigen Unterschied sieht man ohne direkten Vergleich nicht - dafür gewöhnt sich das Auge zu schnell, zu sehr an die Gegebenheiten. Ich denke aber, dass die Fotos und vor allem die Animation (in der Vergrößerung "klick" zu sehen) das am besten wiedergeben.

Etwas hat mich ein wenig irritiert: In der Dokumentation steht, dass man nach dem Einbau das Licht einschalten sollte (ohne den Deckel) um zu schauen ob Licht nach hinten strahlt, zu sehen ist. Das war bei mir bei beiden der Fall obwohl die Birnen richtig fest saßen.
Ist das bei euch auch so, wenn ihr also den Deckel abmacht, nimmt ihr Licht da war?
philips-vosla-2.gif
philips_orig-vosla_30.jpg
philips_orig_2.jpg
vosla_30_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Master48
Toyota Besitzer
Toyota Besitzer
Beiträge: 78
Registriert: 19.06.2016, 19:19
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
EZ: 14. Jul 2016
Wohnort: Berlin/Brandenburg

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#52 Beitrag von Master48 » 23.01.2017, 22:42

Man sieht auf jeden fall einen Unterschied. Kannst du mal das auto von vorne fotografieren? Die optik würde mich mal interessieren. Kommt die Lichtfarbe an das Tagfahrlicht ran?
:auris2ts: Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#53 Beitrag von BillyG » 23.01.2017, 22:54

Könnte ich machen, aber ich kann dir sagen, dass wenn von vorne geschaut, wirkt es viel gelblicher als die LEDs. Ob nun weniger gelb wahrnehmbar ist als mit den originalen, dass kann ich nicht mehr sagen... Da hätte ich auch vorher - nachher Fotos machen sollen.

Und was den Unterschied angeht: Ob dieser 60 Euro für einen Satz Birnen mit evtl. zu kurzer Lebensdauer wert ist?!?
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#54 Beitrag von Chris1983 » 24.01.2017, 07:02

Ich gehe davon aus das es auf den Bildern nur so wenig wirkt oder? Machen da Nightbreaker nicht mehr Licht? Dafür haben die Vosla hoffentlich eine wesentlich längere Lebensdauer für den Preis.
Den Unterschied würde ich auf etwa silverstar 2.0 einschätzen, die waren auch ok aber hielten auch nicht länger als die Nightbreaker.

Ich habe mir nun mal zum testen diese hier bestellt https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01FHOED3 ... 5187607038
Paar schöne Bilder von nem prius und Rezensionen von Auris und Avensis Fahrern haben mich überzeugt. Ich bin gespannt ob die in Sachen Reichweite gegen mein Xenon anstinken können sonst gehen sie in die nebler, aber die benutze ich sogut wie nie.
Falls die echt so überragend sein sollten und es nicht mehr blendet wie das Xenon, gibt's noch Ben Satz HB3 fürs Fernlicht.
Bild

Benutzeravatar
BillyG
Auris Fan
Auris Fan
Beiträge: 245
Registriert: 07.08.2016, 23:45
Modell: Auris 2 TS FL
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Edition-S
EZ: 0-10-2016
Wohnort: NRW

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#55 Beitrag von BillyG » 24.01.2017, 08:54

Chris1983 hat geschrieben:Ich gehe davon aus das es auf den Bildern nur so wenig wirkt oder?
Wenn du meine Bilder meinst, ja es wirkt erst mal so aber meine Intention war nicht das Wahrnehmbare festzuhalten (was recht schwer ist) sondern den direkten Unterschied / Vergleich zu den original eingebauten von Philips... Bei den Vosla +30% ist es auf jedem Fall kein Tag-Und-Nacht-Unterschied aber schon spürbar.
Bild

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#56 Beitrag von Chris1983 » 24.01.2017, 09:34

Ja das meinte ich ;)
Ich war damals auch von den Nightbreakern ultimate vollkommen begeistert, das Licht war annähernd so hell wie das Xenon doch, ich glaub 3 Monate warens, hielten die garnicht lange und dafür sind die einfach zu teuer. Vor allem nervig wenn man viel nachts unterwegs ist und man immer mal damit rechnen muss das eine kaputt geht.
Wenn man sich dann diese longlife einbaut hat man den gleichen Unterschied wie du nur ins dunkle hinein, das ist dann wie mit einer alten Taschenlampe.
Deine 30% sieht man auf jeden Fall, wenn man dein "gif" betrachtet bleibt der Rand gleich hell und mittig wird es heller. Wie sieht es mit der Reichweite auf dunklen Landstraßen aus? Leuchtet es merklich weiter oder ist es nur direkt vor dem Auto heller?
Ich hoffe die halten lange, wäre auf jeden Fall schön wenn du dann bei Zeiten mal ein Fazit gibst was Haltbarkeit betrifft :top:
Bild

Benutzeravatar
mahau
Neuling
Neuling
Beiträge: 25
Registriert: 16.02.2015, 07:24
Modell: Auris 2
Motor: 1.6 Benziner
Getriebe: 6-Gang Manuell
Ausstattungvariante: Edition
Farbe: Silber
EZ: 26. Jun 2015

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#57 Beitrag von mahau » 24.01.2017, 09:49

Kann ich die Safego auch in meinen Auris einbauen? oder sind das andere.
Ich hab ja HIR2. :denken:

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#58 Beitrag von Chris1983 » 24.01.2017, 10:42

Leider hab ich auf Amazon nichts vergleichbares für HIR2 gefunden.
Dies hier ist ein ähnliches set für HIR2 https://m.de.aliexpress.com/s/item/3278 ... 182.ZnmBeJ

Es gibt zwar bei eBay auch welche für HIR2, diese würden mich aber nicht überzeugen.
Bild

Benutzeravatar
Olav_888
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1871
Registriert: 11.03.2016, 14:30
Modell: Auris 2 TS
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Farbe: Avantgarde Bronze
EZ: 0-12-2014
Wohnort: Dresden

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#59 Beitrag von Olav_888 » 24.01.2017, 11:01

Ehmm, ich schreib es glaube schon mal, die H11 und HIR2 sind Baulich fast identisch, einzig eine kleine Nase muss um 1mm verringert werden. Also sollten die H11 LED auch passen
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tage!

Auris TS HSD Bild
Mod.:ECM-Spoofer, Tempomat als Motorbremse, Dauerhaftes Rücklicht, Solare 12V

Avensis D4D Kombi T25 FL 402TkmBild
Avensis D4D Kombi T22 FL ~280Tkm

Benutzeravatar
Chris1983
Auris Kenner
Auris Kenner
Beiträge: 1432
Registriert: 23.01.2014, 13:00
Modell: Auris 1
Motor: 1.8 Hybrid
Getriebe: eCVT (Hybrid)
Ausstattungvariante: Exe Travel
Farbe: schwarz
EZ: 0- 1-2011
Wohnort: Dinslaken

Re: Halogen Lampen HIR 2 weiss

#60 Beitrag von Chris1983 » 24.01.2017, 11:38

Da muss ich dir leider widersprechen, hab mal eben einige verglichen. H11 und HIR2 passt auf keinen Fall zusammen, wohl aber könnte HB3 und HIR2 zusammen passen.
Wenn HB3 passt dann gibt's das set bei Amazon von Safego https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01FHOEBL ... SV8Q59JQ3P

Hier zum Vergleich HB3 HIR2 H11
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Antworten